Chiemgau (ausgebucht)

Chiemgau und Passionsfestspiele Oberammergau

6-tägige Busreise (Standortrundreise)
ab 765,00 € pro Person im Doppelzimmer auf der Basis Ü/HP

Termin: 31. August 2020 – 5. September 2020




Reiseverlauf:

1. Tag  Busanreise von Kranenburg in den Chiemgau nach Rohrdorf. Das Hotel „Zur Post“ erwartet Sie bereits. 
2. Tag  Ausflug Berchtesgadener Land.
Heute führt uns die Fahrt ins Berchtesgadener Land -dem einzigen alpinen Nationalpark Deutschlands- am Fuße des Watzmanns gelegen. Besuch der Stadt Berchtesgaden. Schifffahrt auf dem Königssee zur berühmten Wallfahrtskirche St. Batholomä. Natürlich darf das weltberühmte Echo des Königssees nicht fehlen. Zum Abschluss führt uns die Fahrt nach Bad Reichenhall.
 
3. Tag  Ausflug Chiemsee.
Entdecken Sie heute die Schönheiten des Chiemgaus. In Prien gehen Sie an Bord eines Schiffes, dass Sie zur Herreninsel bringt. Zu Fuß gelangen Sie zum Schloss Herrenchiemsee mit seinen Wasserspielen, Anschließend fahren Sie weiter zur Fraueninsel. Vom Ausgangspunkt Prien führt die Rückfahrt durch die Chiemgauer Alpen.  
4. Tag  Ausflug Oberammergauer Passionsfestspiele.
Die Passionsspiele sind das weltweit bekannteste Passionsspiel (seit 1634), bei dem durch die Dorfbewohner Oberammergaus in sechs Stunden die letzten fünf Tage im Leben Jesu nachgestellt werden. Die Geschichte der Passionsspiele ist untrennbar mit der Zeit des Dreißigjährigen Krieges verbunden. Damals grassierte die Pest. Und als die Seuche auch zahlreiche Einwohner von Oberammergau hinwegraffte, gelobten einige Bürger anno 1633, alle zehn Jahre Passionsspiele aufzuführen, sollte das Leiden ein rasches Ende nehmen. 1634 begannen die Oberammergauer, ihr Versprechen einzulösen. Seit-dem führen die Oberammergauer alle zehn Jahre „ihre Spiele“ auf. 
5. Tag  Ausflug Salzburg.
Im Laufe des Vormittags erreichen Sie Salzburg – die Geburts-stadt von Wolfgang Amadeus Mozart. Hier erfahren Sie bei einer Stadtführung alles Wissenswerte über Salzburg. Sie sehen das Schloss Mirabell mit dem Mirabellgarten, den Salzburger Dom, die Festung Hohensalzburg und die Getreidegasse. Natürlich gehen Sie auch vorbei an Mozarts Geburtshaus. Der Nachmittag steht für einen Bummel durch die Salzburger Innenstadt zur freien Verfügung.  
6. Tag  Heimreise.
Nach einem reichhaltigen Frühstück verlassen Sie den Chiemgau und treten mit vielen unvergesslichen Erinnerungen die Heimreise in Richtung Niederrhein an.

Änderungen vorbehalten!  




Ihr Hotel:

In Rohrdorf liegt Ihr gutes 3*Hotel „Zur Post“. Das Mittelkasse-Hotel verfügt über elegante Zimmer, die alle per Lift zu erreichen sind. Das Hotelrestaurant erwartet Sie mit schmackhaften Speisen.

Inklusivleistungen:

- Hin- und Rückreise in einem modernen Fernreisebus
- 5 x Übernachtung/Halbpension
- 4 x Ausflugsfahrten wie im Reiseverlauf beschrieben
- 1 x Schiffahrt Königssee und Chiemsee
- 1 x Stadtführung Bad Reichenhall
- 1 x Stadtführung Salzburg
- 1 x Eintrittskarte Oberammergauer Passionsspiele (PK 1 im Wert von 200,00 €)
- Reiseleitung: Verkehrsverein Kranenburg e.V.
- Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Reisepapiere:

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise-/Visabedingungen gelten können.

Zuschläge:

Kosten Einzelzimmer: 115,00 € Zuschlag Nichtmitglieder: 20,00 €