Schlesien, Krakau, Riesengebirge

Schlesien, Krakau, Riesengebirge

Schlesien, Krakau, Riesengebirge – Zwischen Städteglanz und Bergidylle

8-tägige Busrundreise
ab 695,00 €
pro Person im Doppelzimmer auf der Basis Ü/HP

Termin: 15. September 2019 – 22. September 2019




Reiseverlauf:

1. Tag  Busanreise von Kranenburg in den Raum Leipzig zur Zwischenübernachtung im Hotel „Atlanta“ in Leipzig-Wachau.  
2. Tag  Anreise Breslau. Im Laufe des Tages erreichen Sie Breslau. Die Hauptstadt Niederschlesiens zählt zu den ältesten und auch schönsten Städten Polens.
 
3. Tag  Aufenthalt Breslau. Entdecken Sie heute die Schönheiten Breslaus. Über zwei Jahrhunderte lang gehörte die Stadt auf 12 Inseln den Habsburgern. Von ihrer reichen Vergangenheit zeugen die vielen prachtvollen Bauwerke in der Altstadt und auf der Dominsel. Schmuckstück ist der Marktplatz, der von wunderschönen Bürgerhäusern und Restaurants geziert wird.  
4. Tag  Anreise Krakau. Auf der Fahrt Richtung Krakau legen Sie einen Zwischenstopp in Oppeln ein. Hier besuchen Sie das „Museum des Oppelner Dorfes“, ein Freilichtmuseum. Im Anschluss geht es nach Tschenstochau. Polens geistliche Hauptstadt ist alljährlich das Ziel von Millionen Pilgern aus aller Welt. Das Gnadenbild der Schwarzen Madonna von Tschenstochau im Paulinerkloster Jasna Gora ist das polnische Nationalheiligtum. Am späten Nachmittag Ankunft in Krakau. 
5. Tag  Aufenthalt Krakau. Die Königsstadt Krakau gehört zweifellos zu den größten und schönsten Sehenswürdigkeiten in Europa. Während des Aufenthalts in Krakau erleben Sie 1.000-jährige Geschichte; eine Stadt mit unzähligen kostbaren Kultur- und Kunstdenkmälern, in der sich Legenden, Vergangenheit und Gegenwart untrennbar vereinen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Schifffahrt auf der Weichsel.  
6. Tag  Ausflug Hohe Tatra. Heute führt die Fahrt in das alpine Hochgebirge Tatra – die Heimat der Goralen. Sie besuchen das Wintersportzentrum Zakopane, die höchstgelegene Stadt Polens. Am Nachmittag Kaffeepause mit Kuchen in Zakopane.  
7. Tag  Ausflug Riesengebirge. Auf geht’s in das sagenumwobene Riesengebirge. Die Route führt Sie durch Schlesien nach Hirschberg. Die Stadt liegt malerisch in einem Talkessel am Bober.  
8. Tag  Heimreise von Hirschberg aus – mit vielen unvergesslichen Erlebnissen im Gepäck in Richtung Niederrhein. 


Für die gesamte Reise gilt - Änderungen vorbehalten!

Ihre Hotels:

Auf unserer Schlesien-Busrundreise werden Sie in guten Mittelklassehotels übernachten:
Hotel „Atlanta“ in Leipzig, „Hotel Best Western Prima Wroclaw“ in Breslau, „Hotel Apis“ in Krakau, „Hotel Mercure Jelenia Gora“ in Hirschberg

Inklusivleistungen:

- Hin- und Rückreise in einem modernen Fernreisebus
- 7 x Übernachtung/Halbpension
- 5 x Rundreise im klimatisierten Reisebus mit ortskundiger Reisebegleitung
wie im Reiseverlauf beschrieben
- 1 x Eintritt und Führung im Freilichtmuseum in Oppeln
- 1 x Schifffahrt auf der Weichsel
- 1 x Kaffeegedeck und 1 Stück Kuchen im Restaurant in Zakopane
- Reiseleitung: Verkehrsverein Kranenburg e.V.
- Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Reisepapiere:

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise-/Visabedingungen gelten können.

Zuschläge:

Kosten Einzelzimmer: 225,00 € Zuschlag Nichtmitglieder: 20,00 €