CHIN. NATIONAL ZIRKUS





Fr., 28.12.2018 - CHINESISCHER NATIONAL-ZIRKUS
Stadsschouwburg Theaterzaal 19:30 Uhr

Mitglieder:
39,00 €

Nichtmitglieder:
42,00 €

Inkl. Bustransfer & 1 Freigetränk

Unglaubliche Akrobatik in einem bezaubernden Spiel von Licht, Farbe und Klang. Ein
abenteuerlicher Tauchgang in die faszinierende Welt einer alten Kultur, in der die Einheit von
Körper, Geist und Seele zu Höchstleistungen führt. In der neuen Show des weltberühmten
Chinesischen National-Zirkus können Sie Trapezkünstler mit Schlangen, Jongleuren,
Akrobaten, Tänzern, Illusionisten, Gleichgewichtskünstlern und vielem mehr genießen.





Der Verkehrsverein wird zu jeder Veranstaltung wieder einen Sonderbus ab Kleve einsetzen, der alle offiziellen Haltestellen der Linie SB 58 zwischen Kleve und Wyler anfahren wird. In den obigen Preisen sind die Transferkosten für den Bus enthalten. Des Weiteren erhalten Sie in der Pause bei Vorlage der jeweiligen Eintrittskarte jeweils ein Kalt- oder Heißgetränk.

Bestellungen werden in der Geschäftsstelle ab sofort entgegen genommen - Tel. 02826-2642559.

Ein entsprechendes Programmheft wird Ihnen bei Zusendung der bestellten Karte(n) beigefügt.

Anmeldungen: nur dienstags über den Verkehrsverein Kranenburg, Tel.: 02826/2642559

Abfahrtszeiten des Sonderbusses:   
Kleve Bahnhof   18:05 Uhr  
Kleve Koekoeksplatz  18:07 Uhr  
Kleve Parkplatz Linde  18:15 Uhr  
Kleve Gruftstr.  18:17 Uhr  
Donsbrüggen Kirche  18:19 Uhr  
Donsbrüggen Grillstube Peters   18:20 Uhr  
Neu-Nütterden   18:21 Uhr  
Nütterden Siedlung  18:23 Uhr  
Nütterden Kirche (Lenz)  18:24 Uhr  
Nütterden Bomshof   18:25 Uhr  
Kranenburg Frasselter Weg   18:27 Uhr  
Kranenburg Galgensteeg   18:28 Uhr  
Kranenburg Bürgermeisteramt
(gegenüber Grillstube Peters) 
18:29 Uhr  
Kranenburg Mitte  18:31 Uhr  
Wyler Grenzweg (ehemals Zollhäuser)  18:33 Uhr  
Wyler Mühle  18:34 Uhr  
Wyler Hülsmann  18:35 Uhr  
Nimwegen Stadschouwburg   19:05 Uhr  


Achtung: Alle Haltestellen auf der Strecke Kleve – Wyler werden angefahren; sie konnten lediglich aus Platzgründen nicht mit aufgeführt werden.